Direkt zum Inhalt

Riesling Linsenberg 2017 AOC Alsace

14,30
  • Guide des meilleurs vins de France par la Revue du Vin de France : 15.5/20 Guide des meilleurs vins de France par la Revue du Vin de France : 15.5/20
  • James Suckling : 91/100 James Suckling : 91/100
  • Wine Enthusiast : 92/100 Wine Enthusiast : 92/100

Blumig, lang mit einer schönen salzigen Mineralität

Riesling Linsenberg 2017 AOC Alsace

Der Linsenberg, ein besonders skelettreicher Granitboden, ist ein bevorzugtes Terroir für den Riesling, weil er aufgrund seiner Armut wenig produzieren muss und so den Riesling bemerkenswert gut reifen lässt. Er trägt auch zu einer schönen Reife bei. Der sehr steile Hang begünstigt eine intensive Sonneneinstrahlung, die durch das Vorhandensein zahlreicher Steine verstärkt wird, die nachts die tagsüber gespeicherte Wärme abgeben. Granit hingegen ist sehr mineralienreich, was eine schöne Mineralität mit sich bringt, die die starke Persönlichkeit des Rieslings auf elegante Weise unterstreicht.

Verkostungsnotizen

  • Leuchtendes Strohgelb mit silbrig-grünen Reflexen.
  • Gut entwickeltes Bouquet, das sich mit attraktiven blumigen Noten und einer mineralischen Note öffnet, die sich mit der Belüftung intensiviert.
  • Nach einem lebhaften Auftakt entwickelt er am Gaumen eine schöne aromatische Präsenz, die von einer starken Mineralität und einer schönen Spannung unterstützt wird, die seine Persönlichkeit unterstreicht und ihm einen langen, kräftigen Abgang beschert.

Paarung von Essen und Wein

Als echter Gastronomiewein passt er hervorragend zu allen Gerichten, die einen trockenen Wein erfordern: geräucherter, roher oder marinierter Fisch, Meeresfrüchte, heiße Austern, weißes Fleisch in Sahnesoße, insbesondere Geflügel, italienische Küche (auf der Basis von frischen oder getrockneten Tomaten) und frische, cremige Käsesorten.

Technical sheet

  • Kontext der Verkostung Weine für den Anfang
  • Bereich 1,20 ha
  • Geografische Lage Sehr steile Hänge mit Südausrichtung.
  • Art des Bodens Steiniger, skelettartiger, glimmerreicher Granitboden mit stark zerklüftetem Muttergestein, das den Wurzeln die Möglichkeit gibt, sich tief zu entwickeln.
  • Alter der Weinstöcke 20 bis 25 Jahre alt
  • Produktion 4 240 Flaschen
  • Mischung Riesling : 100 %
  • Temperatur der Verkostung 8-10°C
  • Süße DrySemidrySoftSweet
  • Alkohol 12.4 °
  • Restzucker 4.6 g/l
  • Weinsäure 7.48 g/l
  • pH 3.2
  • Alterungspotenzial mehr als 10 Jahre
Linsenberg vu du ciel

The lieu-dit : Linsenberg

Die Lage in Wihr-au-Val hat einen besonders steinigen Boden, der sich im Frühjahr sehr rasch erwärmt. Sie ist ein bevorzugtes Terroir für den Riesling, bringt aber auch auf seinem tonigen Teil Gewürztraminer von ausgeprägtem Charakter hervor.

Wines pack

Die Exklusiven Weine : Other