Direkt zum Inhalt

Gewurztraminer Holder Vendanges Tardives 2018 AOC Alsace

30,00

Dicht, opulent, würzig und lang im Mund.

GewurztraminerHolderVT2018

Der "Holder" ist ein besonderer Ort in Wihr-au-Val, wo unser Gewürztraminer und Pinot Gris dank eines granitischen und lehmigen Bodens, der ihnen Opulenz, Komplexität und extreme Finesse verleiht, besonders gut gedeihen...

Verkostungsnotizen

  • Glitzerndes Strohgelb mit goldenen Reflexen.
  • Sehr feines, ausdrucksstarkes Bukett, mit einer verführerischen floralen Dominanz (Enzian, Holunderblüten) und dezenteren Noten von exotischen Früchten (Litschis) sowie würzigeren Nuancen.
  • Am Gaumen, nach einem seidigen Auftakt, zeigt er eine extreme Subtilität mit sehr zarten floralen Aromen und einer Rundheit, die perfekt durch eine feine Säure ausgeglichen wird, die dem Abgang mit einer schönen Nachhaltigkeit Länge verleiht.

Paarung von Essen und Wein

Für sich selbst als Aperitif oder nach dem Essen oder zu Gänseleber; exotische und würzige Gerichte; Käse mit gewaschener Rinde und Nudeln mit blauen Nudeln; Desserts mit Obst und süßen Gewürzen (Zimt-Quiche-Torte, Apfelstrudel, Streusel, usw....)

Technical sheet

  • Kontext der Verkostung Dessertweine
  • Bereich 50 ares
  • Geografische Lage Auf halber Höhe des Hügels gelegen mit voller Südlage (Höhe 380 m).
  • Art des Bodens Granit in sehr fortgeschrittener Zersetzung und besonders reich an Tonadern.
  • Alter der Weinstöcke 30 Jahre alt
  • Produktion 2057 Flaschen
  • Mischung Gewurztraminer : 100%
  • Temperatur der Verkostung 10-12°C
  • Süße DrySemidrySoftSweet
  • Alkohol 14 °
  • Restzucker 81.6 g/l
  • Weinsäure 3.92 g/l
  • pH 4.18
  • Alterungspotenzial +10 Jahre
Holder au printemps

The lieu-dit : Holder

Die Lage in Wihr-au-Val ist besonders günstig für unsere Gewürztraminer und Pinot Gris und dies dank eines Granit- und Tonbodens, der üppige, komplexe und außergewöhnlich feine Weine hervorbringt.

Die Mythischen Weine : Other